DIY Valentinstag „LOVE“ Wasserfarben Lettering-Anleitung mit gratis Design

Ich bin absolut sicher, wenn Menschen das Wort „Liebe“ mit Valentinstag in Verbindung bringen, tendieren Sie dazu an die Liebe im romantischen Sinne zu denken. Aber Februar sollte doch ein Monat sein um jede Art von Liebe zu feiern! Mit dieser Anleitung kannst du dein Hobby, das du liebst, nutzen um ein Lettering-Werk zu kreieren, das du liebst und es mit jemandem teilen, den du liebst (wow das war ziemlich viel Liebe auf einmal!!).

Lass und also die Liebe, die in der Luft liegt feiern. Ich bin begeistert diese Schritt für Schritt Anleitung mit dir zu teilen damit du die Liebe auf Papier bringen kannst. Dein ganz persönliches Lettering Stück mit viel Liebe! Die Lettering-Anleitung enthält auch eine Design Vorlage, die dir etwas Starthilfe gibt. Natürlich kannst du auch dein eigenes Design brauchen mit den Tipps und der Technik, die du in der Anleitung lernst!

 

 

Du kannst nur runter scrollen die Material Liste und Video-Anleitung anschauen und die Design Vorlage runterladen.

Happy Februar!

xo Amanda

 

 

Klicke hier für deine „LOVE“ Lettering Design Vorlage

Wasserfarben Lettering Video-Anleitung hier an!

 

 

Materialien

  • 2 Gläser Wasser (eines für sauberes und eines für dreckiges Wasser)
  • Die Hand-Lettering Design-Vorlage
  • Licht-Box oder ein I-Pad oder ein helles Fenster bei dir daheim
  • Papier geeignet für Wasserfarben
  • Ecoline flüssig Wasserfarben (Nummer 236, 334, 545, 337)
  • Malpalette
  • „Abtupf“ Tüchlein
  • Einen Bleistift
  • Einen Radiergummi (wenn möglich geknetet)

Anleitung

Schritt 1 Vorbereitung

  • Lege die Design-Vorlage unter dein Papier auf eine Licht Box/ I-Pad/ Fenster. Egal was es ist, Licht muss durch dein Papier scheinen.
  • Zeichne das Design vorsichtig mit dem Bleistift auf das Papier und drücke nicht zu fest
  • Radiere die Linien damit sie nur noch leicht ersichtlich sind

Schritt 2 Buchstaben

  • Pinselspitze ins Wasser und dann in die Farbe tunken
  • Buchstaben schnell aber sorgfältig ausmalen bevor sie trocknen
  • Pinsel waschen anschließend ins saubere Wasser tunken und das Wasser in die Mitte des Buchstaben tupfen. Pinsel nutzen um das Wasser auf die Seite zu schieben damit ein helles Zentrum und dunkle Ränder entstehen. Pinsel waschen und mit sauberem Wasser füllen solange wie nötig.
  • Pinsel auf Tüchlein abtupfen/trocknen und überschüssiges Wasser mit dem trocknen Pinsel „aufsaugen“
  • Spitze des Pinsels in die Farbe tauchen und die Ränder nachziehen damit sie dunkel werden
  • Lasse etwas Abstand zwischen den Buchstaben um ihnen mehr Kontur zu geben und die Farben zwischen den einzelnen Buchstaben nicht zu vermischen
  • Starte mit L und V, lasse sie trocknen und male im Anschluss O und E

Schritt 3 Schatten im Buchstaben

  • Pinsel nur mit wenig sauberem Wasser befeuchten und in die Wasserfarbe tauchen
  • Schattenlinien unterhalb der geraden Linien und auf der rechten Seite der linken Linien zeichnen
  • Trocknen lassen

Schritt 4 Schatten außerhalb des Buchstaben

  • Skizziere dir die Schattenlinien mit Bleistift
  • Bleistiftlinien radieren damit sie nur noch leicht ersichtlich sind
  • Fülle wenig sauberes Wasser in 4 Behälter deiner Malpalette
  • Ergänze ganz wenige der jeweiligen Farbe in die Behälter
  • Teste die Farbe auf einem zusätzlichen Blatt Papier
  • Ergänze Wasser oder Farbe um einen perfekten hellen Ton der Buchstabenfarbe zu erhalten
  • Male den Schatten mit einem kleinen Abstand zwischen Buchstabe und Schatte

Schritt 5 Trocknen lassen dein Lettering-Meisterstück aufhängen!

Tipps und Tricks

  1. Geduld, Geduld und nochmals Geduld – geh sicher, dass dein Design komplett trocken ist bevor du zum nächsten Schritt gehst
  2. Dein Buchstabe muss komplett ausgemalt sein bevor die Farbe trocknet
  3. Nimm die Vorlage als Leitfaden für die Platzierung der Schatten
  4. Rechtshänder – arbeite von links nach rechts/ Linkshänder – arbeite von rechts nach link
  5. VIEL SPASS!

Leave a Comment





<p class="demo_store"><strong>Price Based Country</strong> test mode enabled for testing Schweiz. You should do tests on private browsing mode. Browse in private with <a href="https://support.mozilla.org/en-US/kb/private-browsing-use-firefox-without-history">Firefox</a>, <a href="https://support.google.com/chrome/answer/95464?hl=en">Chrome</a> and <a href="https://support.apple.com/kb/ph19216?locale=en_US">Safari</a></p>